8 September 2019

Endoskopische Kastration

Castration par endochirurgie | Deiereklinik

Immer mehr Hündinnen werden bei uns in der Klinik laparoskopisch kastriert. Die Endochirurgie bietet folgende Vorteile :

  • Die Inzisionen sind so klein dass das Infektionsrisiko, die Schmerzen und die Probleme mit der Wundheilung deutlich reduziert sind. Bei einer konventionnellen Kastration mit Eröffnung der Bauchdecke ist die Inzision mindestens 3x so gross.
  • Die Manipulation der Organe in der Bauchhöhle ist im Vergleich zur offenen Chirurgie reduziert. Dadurch werden weniger Blutungen im intraabdominalen Fettgewebe verursacht.
  • Das Sichtfeld ist vergrössert und ermöglicht dadurch eine sehr präzise Arbeit.
  • Die Operations- und Anästhesiedauer sind verringert im Vergleich zu einer konventionnellen Chirurgie.
  • Wir haben eine bessere post-operative Erholung der Patienten festgestellt die mittels Endochirurgie operiert wurden.

Der Patientenbesitzer entscheidet mit welcher OP-Methode sein Tier operiert werden soll da das endochirurgische Material leider Mehrkosten verursacht.

Wir beraten Sie gerne wenn Sie weitere Fragen zu den unterschiedlichen OP-Methoden haben.

Logo Deiereklinik

59 Montée Krakelshaff
L-3235 Bettembourg
Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9-19h
Samstag 9-16h

Notdienst

24h/24 et 7j/7

Prendre Rdv par téléphone
Tierärztebereich

Professioneller Bereich unserer Klinik

Überweisungsformular
Fortbildungen
Blutspende

Schreiben Sie ihr Tier ein

Anmeldung
Online-Bestellungen

Nur für patienten in der Klinik

Bestellung

Eine Frage ? Brauchen Sie Hilfe ?

Prendre Rdv par téléphone
Castration par endochirurgie | Deiereklinik

8 September 2019

Endoskopische Kastration

Immer mehr Hündinnen werden bei uns in der Klinik laparoskopisch kastriert. Die Endochirurgie bietet folgende Vorteile :

  • Die Inzisionen sind so klein dass das Infektionsrisiko, die Schmerzen und die Probleme mit der Wundheilung deutlich reduziert sind. Bei einer konventionnellen Kastration mit Eröffnung der Bauchdecke ist die Inzision mindestens 3x so gross.
  • Die Manipulation der Organe in der Bauchhöhle ist im Vergleich zur offenen Chirurgie reduziert. Dadurch werden weniger Blutungen im intraabdominalen Fettgewebe verursacht.
  • Das Sichtfeld ist vergrössert und ermöglicht dadurch eine sehr präzise Arbeit.
  • Die Operations- und Anästhesiedauer sind verringert im Vergleich zu einer konventionnellen Chirurgie.
  • Wir haben eine bessere post-operative Erholung der Patienten festgestellt die mittels Endochirurgie operiert wurden.

Der Patientenbesitzer entscheidet mit welcher OP-Methode sein Tier operiert werden soll da das endochirurgische Material leider Mehrkosten verursacht.

Wir beraten Sie gerne wenn Sie weitere Fragen zu den unterschiedlichen OP-Methoden haben.

Tierärztebereich

Professioneller Bereich unserer Klinik

Überweisungsformular
Fortbildungen
Blutspende
Anmeldung

Eine Frage ? Brauchen Sie Hilfe ?

Prendre Rdv par téléphone
2019-09-08T14:53:21+00:00
Nous utilisons des cookies pour vous garantir la meilleur expérience sur notre site. Si vous continuez à utiliser ce dernier, nous considérerons que vous acceptez l'utilisation des cookies. Ok