Dermatologie2019-04-15T23:44:12+00:00

DERMATOLOGIE

Behandlung von Hauterkrankungen und Allergien

Die tiermedizinische Dermatologie beschäftigt sich mit allen Veränderungen der Haut, der Krallen und der Ohren.

Eine dermatologische Beratung empfiehlt sich bei folgenden Symptomen:
Juckreiz (Beißen und Kratzen), Alopezie (Haarausfall), Entzündung der Ohren, schlechte Fellqualität und Schuppenbildung.

Wie verläuft eine dermatologische Untersuchung in der Klinik?

Bevor das Tier im Detail angeschaut wird, werden zunächst gezielte Fragen gestellt, um so die Krankheitsverlauf zu protokollieren und eine vollständige Krankenakte erstellen zu können.
Nach der Allgemeinuntersuchung Ihres Tieres führt der Tierarzt dem Krankheitsbild entsprechende dermatologische Untersuchungen durch.
Diese Untersuchungen ermöglichen es Parasiten, Bakterien, Pilze und Veränderungen im Fellbereich gegebenenfalls festzustellen.
Aus diesem Grund ist vom Baden des Tieres oder der Reinigung der Ohren vor dem Termin abzuraten.
Ihr Tier sollte nüchtern erscheinen, um wenn nötig Blut oder eine Hautbiopsie entnehmen zu können.
Bei vielen Erkrankungen wird bereits beim ersten Termin eine Diagnose gestellt, für komplexere Fälle sind mehrere weiterführende Untersuchungen oder zunächst eine Behandlung der Symptome nötig.
Die Nachkontrolle ist für den positiven Verlauf und in manchen Fällen für die Verifizierung der Diagnose wichtig.
Viele dermatologische Krankheiten sind chronisch und benötigen langfristige Behandlungen.
Diese können in Form von lokalen Präparaten (Shampoos, Cremes, Tropfen) und durch Injektionen, Tabletten und Flüssigkeiten erfolgen. Dies wird immer in Absprache mit dem Halter entschieden, um so das bestmögliche therapeutische Resultat und das Wohlbefinden des Tieres zu gewährleisten.
Die Untersuchungen der Haut dauert zwischen 30-60 Minuten, je nach Schwere des Falls.

Terminvereinbarung
Logo Deiereklinik

59 Montée Krakelshaff
L-3235 Bettembourg
Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9-19h
Samstag 9-16h

Notdienst

24h/24 et 7j/7

Prendre Rdv par téléphone
Dermatologie vétérinaire
Dermatologie vétérinaire
Dermatologie vétérinaire
Tierärztebereich

Professioneller Bereich unserer Klinik

Überweisungsformular
Fortbildungen
Blutspende

Schreiben Sie ihr Tier ein

Anmeldung
Online-Bestellungen

Nur für patienten in der Klinik

Bestellung

Eine Frage ? Brauchen Sie Hilfe ?

Prendre Rdv par téléphone
Dermatologie vétérinaire

DERMATOLOGIE

Behandlung von Hauterkrankungen und Allergien

Die tiermedizinische Dermatologie beschäftigt sich mit allen Veränderungen der Haut, der Krallen und der Ohren.

Eine dermatologische Beratung empfiehlt sich bei folgenden Symptomen: Juckreiz (Beißen und Kratzen), Alopezie (Haarausfall), Entzündung der Ohren, schlechte Fellqualität und Schuppenbildung.

Wie verläuft eine dermatologische Untersuchung in der Klinik?

Bevor das Tier im Detail angeschaut wird, werden zunächst gezielte Fragen gestellt, um so die Krankheitsverlauf zu protokollieren und eine vollständige Krankenakte erstellen zu können. Nach der Allgemeinuntersuchung Ihres Tieres führt der Tierarzt dem Krankheitsbild entsprechende dermatologische Untersuchungen durch. Diese Untersuchungen ermöglichen es Parasiten, Bakterien, Pilze und Veränderungen im Fellbereich gegebenenfalls festzustellen. Aus diesem Grund ist vom Baden des Tieres oder der Reinigung der Ohren vor dem Termin abzuraten. Ihr Tier sollte nüchtern erscheinen, um wenn nötig Blut oder eine Hautbiopsie entnehmen zu können. Bei vielen Erkrankungen wird bereits beim ersten Termin eine Diagnose gestellt, für komplexere Fälle sind mehrere weiterführende Untersuchungen oder zunächst eine Behandlung der Symptome nötig. Die Nachkontrolle ist für den positiven Verlauf und in manchen Fällen für die Verifizierung der Diagnose wichtig. Viele dermatologische Krankheiten sind chronisch und benötigen langfristige Behandlungen. Diese können in Form von lokalen Präparaten (Shampoos, Cremes, Tropfen) und durch Injektionen, Tabletten und Flüssigkeiten erfolgen. Dies wird immer in Absprache mit dem Halter entschieden, um so das bestmögliche therapeutische Resultat und das Wohlbefinden des Tieres zu gewährleisten. Die Untersuchungen der Haut dauert zwischen 30-60 Minuten, je nach Schwere des Falls.

Terminvereinbarung
Dermatologie vétérinaire
Dermatologie vétérinaire
Tierärztebereich

Professioneller Bereich unserer Klinik

Überweisungsformular
Fortbildungen
Blutspende
Anmeldung

Eine Frage ? Brauchen Sie Hilfe ?

Prendre Rdv par téléphone